Ablauf

Aus Mut zum Klassenrat
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kr-phasen.png

Der Klassenrat verläuft innerhalb von 45-60 Minuten in drei Phasen, die fester Bestandteil jeder Sitzung sind.

Begrüßungsritual

Foto-platzhalter.png

In dieser Phase wird der Klassenrat eröffnet.

Beispielhafter Ablauf:

  1. Stellen des Stuhlkreises
  2. Begrüßung durch akustisches Signal
  3. Begrüßen mit den Worten "Herzlich Willkommen im Klassenrat!"
  4. optional: Ein kurzes Warm-Up (z.B. Klopf dem Nachbarn auf die Knie)

Diese Aufgabe kann auch von der Moderation übernommen werden.

Phase 1: Positive Runde

Ablaufkarte Anerkennung
Oft als Positive Runde oder Anerkennungsrunde bezeichnet. In dieser Phase wird in kurzer Zeit eine angenehme Atmosphäre geschaffen. Die Verantwortung trägt die Anerkennungs-Rolle.
Variante 1: Sich bei jemandem für etwas bedanken.
Variante 2: Erzählen, was einem gut gelungen ist.
Variante 3: Erzählen, was einem in dieser Woche gefallen hat.
Beispielhafter Ablauf (Variante 1):
  1. Die Rolle sagt: "Ihr habt jetzt zwei Minuten Zeit Euch etwas zu überlegen, wofür ihr Euch bedanken möchtet."
  2. Nach zwei Minuten ertönt ein Akustisches Signal und das erste Kind wird drangenommen.
  3. Das Kind steht auf, bedankt sich, setzt sich hin und nimmt eine neue Person dran.
  4. Wenn alle fertig sind, bedankt sich die Rolle für die Beiträge und beendet mit einem Applaus.

Alternativ kann hier eine Anerkennungsmethode verwendet werden. Diese nehmen in der Regel mehr Zeit ein.

Phase 2: Themen

Ablaufkarte Themen

Diese Phase beginnt mit der Erstellung einer Tagesordnung. Die Themen werden zu Beginn der Phase entweder gesammelt (z.B. durch die Kartenfrage) oder aus dem Themenspeicher (Themenbox/Wandzeitung) entnommen.

Während der Einführung finden hier Übungen aus dem Bereich Teambildung statt.

Phase 3: Rückmeldung

Ablaufkarte Feedback

In dieser Phase gibt die Klasse ein Feedback zum heutigen Rat ab. Eine simple und schnelle Methode stellt das Daumenfeedback dar. Die letzten 5-7 Minuten sind immer für diese Phase reserviert.

Sind noch Themen offen, so werden sie auf die kommende Sitzung vertagt.

Beispiel-Fragen:

  • Wie gehts Euch gerade?
  • Wie fandet ihr die heutigen Themen?
  • Wie fandet ihr die Beteiligung der Kinder?
  • Wie fandet ihr die ganze Stunde?

Mehr Fragen sind auf der Feedback-Seite zu finden.

Abschlussritual

Foto-platzhalter.png

Diese Phase dient dazu, einen guten Abschluss zu finden. Das kann ganz nüchtern erfolgen, in dem die entsprechende Rolle mit den Worten "Hiermit beenden wir den Klassenrat" den Rat abschließt. Zusätzlich kann diese Phase durch einen kurzen Energizer, einen Spruch oder ein Singspiel aufgelockert werden.

Im Klassenrat werden diese Aufgaben von der Moderation übernommen.

Ablaufvisualisierungen