Rollen

Aus Mut zum Klassenrat
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rollen@3x.png

Rollen im Klassenrat stellen den Ablauf im Klassenrat sicher und erweitern ihn durch neue Funktionen. Sie bedienen sich Werkzeugen und übernehmen Aufgaben.

Wichtig: Rollen sollten vorgemacht werden, bevor sie an die Klasse abgegeben werden (siehe Rollen-Einführung).

Je nach Klassenstufe sollten Rollen individuell in der Klasse gewählt werden. Während ab Klasse 5 die Nutzung einer Moderationsrolle (die für den Ablauf der gesamten Sitzung verantwortlich ist) empfohlen ist, macht es im Klassenkreis mehr Sinn Verantwortung über Phasen des Klassenrats zu vergeben.

Klassenrat-Rollen

Diese Rollen erweitern den Klassenrat um weitere Funktionen.

Moderation

Diese Rolle führt durch den Klassenrat. Sie nimmt, passend zur Phase, die Verantwortlichen dran.

Bespiel:
"Petra ist heute für die Danke-Runde zuständig, und Paula macht heute das Feedback."

Protokoll

Diese Rolle, schreibt Protokoll, hält Beschlüsse fest und stellt das festgehaltene im nächsten Klassenrat vor.

Zusätzliche Rollen

Rollenerklärung
Diese Rollen erweitern die Funktionen des Klassenrats oder stellen eine andere Variante dar.

Hier findest Du eine Sammlung von Rollen, die uns bei unserer Arbeit begegnet ist:

Nachrichten-Beauftragte/r

Die zuständige Person erzählt 1-2 Minuten von einer aktuellen Begebenheit aus den Nachrichten (Zeitung, Fernsehen, Internet) und bringt dazu ein Bild oder einen Gegenstand mit, der zur Nachricht passt. Diese Rolle wechselt wöchentlich und hat einen festen Tagesordnungspunkt.

Rollenkartengalerie

Um die Rollenverteilung sichtbar zu machen, empfiehlt sich die Benutzung von Rollenkarten. Einige Beispiele: