Tagesordnung

Aus Mut zum Klassenrat
Wechseln zu: Navigation, Suche

So kommst Du in 5 Schritten zu einer Tagesordnung. Dieser Prozess lässt sich nach einiger Zeit in 5-7 Minuten schaffen.

Schritt 1: Themen sammeln und typisieren

Foto-platzhalter.png

Die Moderation nimmt einen Stift und Moderationskarten in die Hand. Anschließend stellt sie die Frage:

"Welche Themen wollt ihr im Klassenrat besprechen?"

Die Antworten werden auf Moderationskarten geschrieben. Dabei gilt: Ein Thema pro Karte, eine Karte pro Thema.

Die Aufgabe der Moderation ist es stoisch zu fragen "Und was noch?", bis genug Themen da sind bzw. kein Thema mehr anliegt.

IDAF-Frage: Information, Diskussion, Aktion/Abstimmung, Formalia. Diese wird auf die Karte geschrieben (am besten in einer anderen Farbe).

Schritt 2: Themen gewichten

Foto-platzhalter.png

Anschließend werden die Themen priorisiert. Durchschnittlich schafft man in einem Klassenrat ca 2-3 Themen.

Die Moderation zeigt nun auf jede Karte und fragt jedes Mal: Wer findet, dass wir dieses Thema heute unbedingt besprechen sollten?

Dann schreibt sie die Zahl auf die Karte. Alle dürfen sich bis zu 2 mal melden.

Die Karten werden nun nach

Schritt 3: Themen aussortieren

Dann einigt man sich ob es jetzt die ersten drei oder vier oder was auch immer wie viel sind. Die anderen Themen kommen in den Themenspeicher.

Schritt 4: Themen timen

In diesem Schritt werden den Themen ungefähre Zeiten zugeordnet.

Und fertig ist die Tagesordnung.